Aggregieren und Kuratieren: Wie man die Blogger einer Region sichtbar machen kann

0

Eigentlich wollten wir unseren Vortrag auf der Webcon 2015 in Aachen persönlich präsentieren. Leider wurde die Veranstaltung kurzfristig abgesagt. Also entschieden wir uns kurzerhand, die Präsentation als Google-Hangout zu veranstalten. Das hatte nicht nur den Vorteil, dass wir nicht nach Aachen fahren mussten, sondern auch, dass wir gleichzeitig eine Videoaufnahme für jeden jederzeit abrufbar haben.

Der Abstract:

Wie kann man die Blogger und Blogs einer Region sichtbar machen und den lokalen Journalismus unterstützen? Diese Fragen stellten sich Sascha Foerster, Initiator und Betreiber von BonnerBlogs.de, und Johannes Mirus, Initiator und Betreiber von Bundesstadt.com, zunächst unabhängig voneinander und mit verschiedenen Ansätzen. BonnerBlogs aggregiert sämtliche Beiträge aus (möglichst) allen Blogs der Region Bonn. Bundesstadt.com ist ein journalistisch angehauchtes Portal für Bonn.

Erst das Zusammenspiel zwischen BonnerBlogs und Bundesstadt.com hat
ungeahnte Synergien freigesetzt. Seit Dezember 2014 werden – neben den journalistischen Berichten – jeden Tag von verschiedenen Autoren die besten, interessantesten oder anderswie auffälligen Bonner Blogbeiträge des vorangegangenen Tages auf Bundesstadt.com kuratiert (siehe http://bundesstadt.com/sektion/linktipps/).

Das Ergebnis: Hohe Sichtbarkeit für die Bonner Blogger in der Region und stetig steigende Besucherzahlen auf Bundesstadt.com, die den Service der Kuration schätzen.

Wir werden bei dem Vortrag die Lösung detailliert vorstellen – und hoffentlich dazu beitragen, dass diese Idee auch in anderen Regionen umgesetzt wird.

Hilf uns Bonn digi­ta­ler zu machen und teile die­sen Bei­trag!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here